Der Hubschrauber

Am 22.02.2008 hat die EC 135 T2i die  ursprüngliche BO 105 abgelöst, die die letzten 12 Jahre im Einsatz war. Hierbei ist nun eine leistungsfähigere Maschine im Einsatz, die unter anderem auch über einen größeren Innenraum verfügt. Der Hubschrauber, auch als Christoph 9 bekannt, ist täglich einsatzbereit und deckt regulär einen Radius von 50 bis 70 km ab. Im Bedarfsfall können aber auch Einsatzorte die weiter entfernt liegen bedient werden. Hierbei wird der Hubschrauber am gesamten Niederrhein, dem Ruhrgebiet und Bergischen Land eingesetzt. Der Hubschrauber wird von sehr erfahrenen Piloten der Fliegerstaffel West, speziell ausgebildeten Rettungsassistenten der BF Duisburg und langjährig in der Notfallmedizin tätigen Notärzten mit entsprechender Expertise besetzt. Christoph 9 ist am schnellsten unter der Notrufnummer 112 zu erreichen und wird von der Leitstelle Duisburg disponiert. Die Kosten für seinen Einsatz werden in jedem Fall von dem für den Patienten zuständigen Leistungsträger übernommen, auch wenn sich die Anforderung als blinder Alarm herausstellt.

Einsatzteam:

  • Piloten der Bundespolizei der Fliegerstaffel West/St. Augustin
  • Rettungs-Assistenten der Berufsfeuerwehr der Stadt Duisburg
  • Notärzte der BG Unfallklinik Duisburg GmbH

Technische Daten zum Helikopter EC 135 T2i

  • 2 Triebwerke à 570 PS
  • Geschwindigkeit 257 km/h
  • Kraftstoffverbrauch ca. 225 Liter Kerosin pro Stunde

Ausrüstung

  • HELLAS (Hinderniswarnsystem)
  • TAS (Anti-Kollisionssystem)
  • EURONAV 4 (Navigationssystem)
  • NVG-kompatibel

Medizinische Ausstattung

  • Beatmungseinheit Oxylog 3000 mit Möglichkeit der differenzierten Beatmung
  • Defibrillator
  • EKG Corpuls 3
  • Spezialschienen
  • Notfall-Medikamente
  • Vakuummatratze
  • Burnpacs
  • Pulsoxymetrie
  • Massimo Co und Met-Hb-Messgerät
  • Perfusor-Spritzenpumpen
  • Chirurgisches Besteck für alle invasiven Maßnahmen
  • Ggf. Transportraum für 2 Patienten

Einsatzbereitschaft

Je nach Wetterlage täglich von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang.

Comments are closed.